0

Fehlender Mindestabstand

Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783451390371
Sprache: Deutsch
Umfang: 352 S.
Format (T/L/B): 3 x 21.5 x 13.7 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

In den Anti-Corona-Protesten wurde deutlich, wie tief inzwischen die Skepsis gegenüber parlamentarischer Demokratie und wissenschaftlichen Erkenntnissen in ganz unterschiedlichen Teilen der Bevölkerung verankert ist: Impfgegner, Klimawandelleugner, Verschwörungstheoretiker, Reichsbürger und Neonazis marschieren nebeneinander - ohne Abstand. Dieses Buch analysiert das Pha¨nomen einer erschreckend breiten Allianz: von neuen und alten Feinden einer aufgekla¨rten Gesellschaft und des demokratischen Rechtsstaats. Dabei werden auch Entwicklungen in Frankreich, den USA oder O¨sterreich in den Blick genommen. Matthias Meisner und Heike Kleffner haben zahlreiche Expertinnen und Experten versammelt, die sich fundiert den einzelnen Gruppierungen und Milieus widmen, deren Vernetzung aufzeigen und vor den Auswirkungen einer antidemokratischen "dritten Welle" warnen. Interviews mit Dunja Hayali, Heiner Fangerau und Sven-Georg Adenauer.

Autorenportrait

Dr. Josef Schuster ist ein deutscher Internist und seit 2014 Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Zugleich ist er Vizepräsident des World Jewish Congress und des European Jewish Congress. Er ist in Haifa geboren, 1956 kehrten seine Eltern in die väterliche Heimat Unterfranken zurück. Er lebt in Würzburg.

Andere Kunden kauften auch

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

20,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

21,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

22,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

12,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 48 Stunden

16,00 €
inkl. MwSt.